Sean Finn


(Sony Nitron // Cr2  // Milk & Sugar Recordings //  Tiger // WePLAY // Ministry of Sound)
Sean Finn – Bester nationaler Act der Deutschen Dance Charts 2012 und 2014 und längst ein fester Bestandteil in der elektronischen Musikszene weltweit.

Bei ITunes und Beatport sind seine Veröffentlichungen immer wieder weltweit an der Spitze vertreten, insgesamt gehen auf sein Konto inzwischen fünf Nr. 1 Platzierungen in den Deutschen Dance Charts, unter anderem „Show Me Love“, „Such A Good Feeling“ oder „Riders On The Storm“, sowie mehrere Top Ten Hits in Europa, darunter auch seine aktuelle Single „The Rhytm of the Night“ oder „So Good“ mit David Guetta und Sänger Chris Willis.

National schon länger eine feste Größe, kam Sean Finns internationaler Durchbruch 2012 mit seinem Hit „Show me Love“, welcher mehrere Wochen Platz 1 bei Beatport belegte.

Von da an gab es kein Halten mehr: Seine Titel wechseln sich in den  oberen Rängen der wichtigsten internationalen Dance- und MTV-Charts ab.
Weltweit ist er zu Gast in diversen Radioshows rund um die elektronische Musikszene, wie z.Bsp.  Music Choice USA, George FM Neuseeland, Dance Kraft Russland oder in Deutschland auf Das Ding, Engery, BigFM, oder Sunshine Live.

Im September 2014 hat Sean Finn sein Album „We Are One“ auf Sony (Nitron) veröffentlicht. Das Album stürmte sofort auf Platz 4 der iTunes Charts. Es finden sich zahlreiche Songs von Sean Finn in Kooperation mit internationalen Künstlern auf dem Album, unter anderem Chris Willis, Steve Edwards, Shawnee Taylor, Tony T, Alicia Madison, Amanda Wilson, Mc Ambush, Quilla, Terri B und Jay Sebag.

Neben Gigs auf Festivals und Events wie Miami Massive, Nature One, Street Parade, New Years Eve und Airbeat One, ist er in den angesagtesten Clubs in der Welt unterwegs.

Ihr könnt ihn unter anderem im Pacha (Ibiza), Papaya (Kroatien) , Hedkandi und Ministry of Sound (Ägypten), Mozart Club (Russland), Cavalli und Cirqule le Soar (Dubai), Kuba, Spanien, Schweiz, Malta, Neuseeland, Polen, und Nikki Beach (Miami/USA) antreffen um live mit ihm zu feiern.

Momentan arbeitet Sean Finn an einem Song mit amerikanischen Artist Pitbull, welcher voraussichtlich in diesem Jahr noch veröffentlicht wird.